Sonntag, 2. März 2014

Maris erster Monatsrückblick!!!!

Zum ersten Mal dabei und schon bin ich viel zu spät ...
Das macht ja vielleicht 'nen Eindruck ...
Aber ich will auch !!! 
Getz aber ruckizucki geantwortet !!!


Monatsrückblick im Februar 2014




Gelesen: Sommer ohne Schlaf
Gesungen: 5 Freunde Titelmelodie, mehrmals täglich, ob heiser oder nicht.
Gehört: Seit gefühlten hundert Jahren mal wieder "Trutz, blanke Hans" (Achim Reichel)
Gesehen: mit dem Gatten "Ripper Street" und mit dem Ulligen "Winnetou"
(Jaaa, genau DER Winnetou! Und zwar alle Teile. Auch den traurigen dritten! ;O)  )
Getrunken: Viel Tee, weil krank - zu viel Kaffee, obwohl krank
Gegessen: Avocado - Mango - Salat
Gekocht: ja. Täglich, würde ich sagen. Jetzt fällt mir aber nix besonderes ein...
Gerade gab's überbackene Pfannkuchen aber ...
wir haben ja schon März :O)
Das gilt ja nicht.
Gebacken: Brot
Gefreut: über netten Besuch
Gelacht: über den Ulligen
Geärgert: mal über den Gatten
Genäht: Ähm... nee.
Gestrickt: Öhhhm... boah wie peinlich. Ich bin der absolute Handarbeits - Stümper.
Gekauft: Eine (von anderen) sehr schön genähte Feinstrick - Jacke :o) Im Ernst !
Gespielt: Schiffeversenken, Monopoly, Lego Star Wars (PS3)
Gefeiert: Den schönen 50. Geburtstag eines Freundes
Gefühlt: verletzt, krank, gebraucht, geliebt
Geknipst: DEN tiefenentspannten Frühlingsjubel



Beim  Schäfchen  gibt's noch allerhand Monatsrückblicke zu sehen.
Vielen Dank, dafür!

Schöne Zeit !

;O)

Mari



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen