Freitag, 9. Mai 2014

Zitronensäure ! Verdammt nochmal !!!

Ich muss jetzt mal schnell was aufschreiben,
sonst glühen mir hier die Nervendrähte durch!!!
Ich mach' gerade Haushalt....
pff .. also ...
versuche es zumindest.....
Gleich geht's zu Oma, also müssen alle, an der Hausarbeit beteiligten,
Maschinen rechtzeitig angeschmissen werden,
damit sie mit ihrem Job fertig sind,
bevor es los geht.
Heute ist Bettwäschewaschtag, also Betten abziehen, Clementine anschmeißen.
Fertige Spülmaschine ausräumen und da fällt es mir wie Schuppen von den Haaren:
"Neiiin !!!!! Nicht sofort wieder einräumen !!!! Du wolltest die Tilli doch reinigen..."
Die Idee kam mir gestern, als ich am Verkaufsregal mit diesem
Spülmaschinenreinigergedöns vorbeischob.
Dachte ich noch so:
"Hah, das Zeug brauchste ja nich zu kaufen,
hast ja noch'n Päckchen Zitronensäure zuhause."
Also nochmal:
Spülmaschine ausräumen,
ins Kämmerchen rennen,
vor dem Regal stehen bleiben und doof glotzen.
Ähhhhh ... Wie jetzt ??? Wo is'n die Zitronensäure ???
... 21, 22, ...
Ah! Ich weiß!
Zuletzt hasse die ... glaub ich ...
für die Waschmaschine gebraucht...
Vielleicht steht se da noch rum...
Also: voller Hoffnung zur Clementine zurück,
Schränkchen auf, und wieder doof glotzen.
Ähhh.... Scheiße.... Wo ist denn die Zitronensäure????
Waschsoda wiedergefunden. Auch nicht schlecht. Aber ...
... 21, 22, ...
Ah! Jetzt aber!!! Da hasse doch auch die Kaffeemaschine mit entkalkt!
Kurzer Zweifel:
"Wenn Du Waschmaschine, Spülmaschine UND Kaffeemaschine
damit schon behandelt hast....
hast du dann überhaupt noch Zitronensäure????"
Zweifel fachmännisch ausgeräumt: "Ja sicher!"
Also: Zurück in die Küche,
da steht die Tilli mit weit aufgerissenem Maul und wartet ...
Schranktüre auf, Blick unter die Spüle, doof glotzen, Schranktüre zu.
Fluchen.
Schlimm fluchen.
Telefon schellt.
Schwiegermutter.
Schnell nett sein.
Auflegen.
So. Wo war'se jetzt nochmal dran?
Ach ja.
... Zitronensäure ...
Hm.
Vielleicht war'se ja gerade betriebsblind.
Guck nochma im Kämmerchen.
Lauf hin, guck, glotz, schieb ein paar Teile beiseite,
abgelaufene Lebensmittelfarben und Muffindeko,
Kerzenständer,
Nanotech-Spray für Kunstlederschuhe und
doppelt gekaufte Küchenrollenpackung gefunden....
Zitronensäure?
No way.
Mistkacke......
Durchatmen...
Boah, reg dich nich so auf Mari,
krieg'ste schon wieder Sodbrennen...
nimm mal ne Natrontablette und reg dich wieder ab....
Scheiß auf die Zitronensäure...
Lauf ins Bad, Badezimmerschrank auf,
Kaiser's Natron rausholen,
Schranktür zu, latsch in die Küche,
Wasserglas, Natron schlucken,
Glas und alles was so rumsteht in Spülmaschine räumen,
Spülmaschinenmaul zu,
geh ins Badezimmer,
Natron wegstellen,
Blick ins oberste Schrankfach:
Zitronensäure.

Ob die Tilly den Selbstwaschgang noch schafft,
bevor ich aus dem Haus muss,
weiß ich nicht genau.
Die Bettwäsche ist mittlerweile fertig!!!

Schöne Zeit !

;O)

Mari

Kommentare:

  1. Lach, wie herrlich.... Der alltägliche Wahnsinn... Kommt mir sehr bekannt vor, hab erst gestern die bärlauchbutter gesucht, wie blöde.... Hatte Hunger und da werd ich schnell ungemütlich, alle s100 mal abgesucht... Wieso is die nicht da wo sie immer ist... WER WAR DAS, WO HABT IHR SIE DENN HINGERÄUMT... Naja mein Mann hat sie dann gefunden, aus dem gewürzglas....da stand sie noch NIE, frag mich wer die dahin gestellt hat.... Schönes we ;-) lg vicky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beruhigt mich... dass es Anderen auch so geht...
      Aber: Du Ärmste!
      Dann noch mit Hungerloch im Bauch!!!
      Das ist dann wirklich der Sachen-Such-Supergau!
      ;O)
      Liebe Grüße,
      Mari

      Löschen