Sonntag, 11. Mai 2014

Keine 7 Sachen...

Immer wieder Sonntags...
7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe.
Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.
Nach einer Idee von Frau Liebe.
Die Sieben-Sachen-Sammelstelle findet Ihr bei
Vielen Dank dafür!
So und nicht anders lautet der Sonntagstext...
Normalerweise...
HEUTE
aber nicht !
:O)
Mein heutiges Ziel lautete:
Komm' auf  weniger als 7 Sachen
 und...
 ... leg die Füße hoch!!!


Jaaaa.... wir sind auch aufgestanden, haben gefrühstückt,
ich habe Termine abgesprochen, telefoniert, Mittagsschläfchen gemacht,
mit dem Kind Playstation gezockt, Erdbeeren und Bad geputzt, erstere verputzt,
Blumenübertöpfe und Dekozeugs auf Balkon und in der
Wohnung rotieren lassen,
ein bisschen gesaugt und Staub gewischt 
das Kind betobt, bespaßt und mit ihm Salat geschnibbelt,
morgige Mahlzeiten geplant, Einkaufszettel geschrieben,
Tornister kontrolliert und gepackt,
...
 nix davon fühlte sich nach Arbeit an.
 
Gemütliches Grunzen und zufriedene Gesichter
im Hause Mariönkes.
Der Gatte durfte ganz in Ruhe Formel 1 gucken
und hat sich danach tatsächlich an die Steuer gewagt,die,
zwar schon in den letzten Atemzügen, aber immer noch unfertig rumlag.
Hut ab, Honey!
Und ganz ohne die sonst dazugehörigen klein-cholerischen Anfälle!
Außerdem hat er den Tischgrill angeschmissen.

Das Kind durfte "endlich" wieder einen ganzen Tag im
Schlafanzug rumlümmeln und hatte Zeit, Harry Potter zu spielen.
Live und mit Lego.
Dabei hat er gelernt:
die Filzstifte aus dem Federmäppchen
haften nicht auf Plastikfiguren...
Geduscht wird er trotzdem erst morgen früh.
:O)

Die Mari hatte einen Heidenspaß daran
liegen zu lassen, wozu sie keine Lust hatte.
YES !
So schön kann Sonntag sein.

Da ich ja heute boykottiere,
verlinke ich auch nicht,
werde aber stöbern gehen um zu sehen,
wie die anderen Sonntage so aussahen.
Ich wünsche Euch allen einen schönen
Wochenstart!

Schöne Zeit !

;O)

Mari

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen