Samstag, 23. August 2014

Schnelles Vollkornbrot

Der Klassiker im Hause Mariönkes

500 g   Weizen- oder Dinkelvollkornmehl mit
 2 TL  Salz und
150 g   Saaten, Nüssen oder Trockenobst vermischen.
z.B.: 50g Sesam, 50g Leinsamen, 50g Haferflocken

450 ml   handwarmes Wasser
2 EL Essig
1 Tüte Trockenhefe (unter das Mehl mischen) oder
1 Würfel frische Hefe (in dem Wasser auflösen)




Zutaten gut verkneten.
(Nicht wundern, die Masse ist sehr feucht)
Den Teig in eine mit Backpapier ausgeschlagene Kastenform
oder Silikonform geben,
mit nasser Hand glatt streichen und
die Oberfäche mit einem sehr scharfen Messer
mehrfach schräg einschneiden.
In den KALTEN Ofen stellen,
180°C Umluft, 50 Minuten backen.
Dann aus der Form stürzen und nochmals
10 Minuten nachbacken.

Gerade erst abgekühlt, ist es am allerallerallerleckersten.

Schöne Zeit !

:O)

Mari


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen