Sonntag, 6. Juli 2014

Mari hätschelt ihren Blues

Aufatmen...

Gestern war ein schöner,
aber auch anstrengender Tag.
Gleich zwei Geburtstagsparties hintereinander
wollten gefeiert sein.
Als ich gegen Mitternacht ins Bett fiel,
schlief ich schon,
bevor mein Kopf das Kissen berührte.
Als der Ullige uns um 9 Uhr weckte,
war mir schlagartig klar:
"SO lange hast du schon
ewig nicht mehr geschlafen."
Die bisherige Höchstleistung lag bei
5 Stunden am Stück.
Da kann man doch nur bekloppt werden!
Dieser sch.. Arm drängte sich immer so in den Vordergrund,
dass ich den akuten Schlafmangel völlig außer Acht ließ.
Heute fühlte ich mich besser.
Keine Tränen,
sondern Pläneschmieden für die erste Ferienwoche.
Wir werden seh'n.

Gute Nacht zusammen,
schlaft gut!

Schöne Zeit !

;O)

Mari

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen