Samstag, 9. Mai 2015

Darum ist es am Rhein so schön ... Rückblick auf einen Osterferientag

Tach, Zusammen !


Ich hab' noch ein paar Fotos in der Schublade.

Die hau' ich jetzt einfach mal raus.

Dafür gibt's eigentlich gar keinen Anlass ...

Einfach nur so,
weil's ein schöner Tag war.


1.
Schiffchenfahren

Also:
über die Rheinbrücke zur
Ruhrorter Schifferbörse.
Rauf auf's Schiff und 2 Stunden Hafenrundfahrt.



Draußen nur Kännchen :D







:D


Firma Kleinholz ...
... hier hat u.a. Schimmi gedreht.









Die "neue" Brücke...
... als sie im letzten August über den Kanal gezogen wurde,
waren wir dabei. hier klicken und gucken
Fertig ist aber anders ...
... das dauert...






2.
Minigolf

Wieder zurück auf der heimatlichen Rheinseite,
kurz hinter'm Deich.




3.
Chinesisch

 Beim Lieblings-China-Imbiss in Moers.
Von außen unscheinbar und wenig einladend,
innen klebrige Fußböden und
kitschige Einrichtung,
und grundsätzlich unfreundliche Mitarbeiter.
(Asiaten lächeln nicht immer ! Das ist 'ne Lüge !)
Aber kochen können die hier !
Hier isst die Mari sogar Tofu.
Köstlich !




So war das.

Damals.

:D

Schöne Zeit !

;O)

Mari




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen