Freitag, 30. Oktober 2015

Halloween 2015, FSK 9 - Nr. 4

Geschafft.
Bin ich.
Haben wir's.

Zurück bleiben:

- ein Piepsen in den Ohren,
( ähnlich wie nach Metalkonzerten )
- Angeschlagene Stimmbänder
( denn die Lautstärke musste hier und da übertönt werden )
- fettfilmige Haut 
( nach ausgiebiger Ölanwendung, um die eingetrocknete Schminke loszuwerden )
- summende Fußsohlen
( ich bin echt schon lange auf den Beinen und dann auch noch 
drei Kilometer um den See gelatscht. )
- ein zufriedenes Kind
( aber eine echte Schnitzeljagd wäre besser gewesen.
Nur doof, dass sie uns im letzten Jahr die Hälfte der Hinweise
abgerissen haben. Egal. Trotzdem zufrieden. )
- Zufriedene Grundschulkumpel 
( und wie immer: eine Kumpelin ),
die sich wohl fühlten,
und keine Angst vor meiner
Totenmaske hatten.
 - Dankbarkeit
( für die Hilfe meiner lieben Cousine,
ohne deren Anwesenheit es wohl die ein oder andere
echte Leiche gegeben hätte...
... ich mag Kinder.
Auf Toast. )
- Eine kleine Wehmut
( und das Wissen, dass dieser Geburtstag
der letzte "animierte" war.
Der nächste wird wieder anders.
Der Radius der Kinder vergrößert sich.
Mit cooler Schminke im Gesicht
und als Animateur,
sind wir Erwachsenen durchaus noch geduldet.
Das wird sich ändern.
Das dauert nicht mehr lange.
Ich weiß das.
Ich erinnere mich... )


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen