Montag, 23. März 2015

In den vergangenen drei Tagen ...




... herrschte hier der Ausnahmezustand.
Aber im positiven Sinne !
Die Zirkusvorstellungen der Schulkinder und
das Kindertheater in der Pfarrei
liefen sich nacheinander den Rang ab.

Schon lange nicht mehr
so viel geklatscht,
gejohlt,
auf den Fingern gepfiffen,
"Zugabe" gebrüllt,
und Käsekuchen gebacken,
wie am vergangenen Wochenende.

Die Schulkinderartisten sind in den letzten Tagen
allesamt mindestens 10 Zentimeter gewachsen.
An Selbstbewusstsein, Stolz und Spass an' ne Freud.
 Grandios, was sie innerhalb von nur 3 Probetagen
auf die Beine gestellt haben.

Große Trauer,
als das Zelt am Samstagabend wieder abgebaut wurde.




Gut, dass das Kindertheater den Staffelstab übernahm...

Schöne Zeit !

;O)

Mari

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen