Samstag, 28. Juni 2014

Wieder zuhause.

Seit heute Mittag
bin ich aus dem Krankenhaus zurück.
Der Gatte und der Grundschulsohn sind
-wie nicht anders erwartet-
mal wieder gut allein zurecht gekommen.
Der Gatte macht noch ein paar Besorgungen,
ich sitze mit Kühlpack auf'm Arm und Telefon am Ohr
gemütlich in der Gegend rum.

Das viel zu laut abgespielte Hörspiel verstummt,
die Kinderzimmertüre fliegt auf:
"Papaaaaaa?????!!!!!"

"Neee. Mama. Der Papa ist noch nicht wieder zurück."

"Oh."

"Kann ICH dir weiterhelfen?"

"Jaaaaneiiiinndochvielleicht.
Eigentlich wollte ich dem Papa sagen,
dass ich Hunger auf Chips hab,
aber wo ich dich jetzt so sehe ....
Mamaaaa???"

"Hm?"

"Ich hab voll Hunger auf süße Pfannkuchen !"


Ist DOCH schön,
wenn man vermisst wird ...
.... irgendwie.


Schöne Zeit !

;O)

Mari

1 Kommentar:

  1. Ich hoffe und drück dir die Daumen, dass alles ganz gut und ganz schnell wieder verheilt....ich les doch so gern bei dir ;-)))) lg vicky

    AntwortenLöschen