Sonntag, 12. Juli 2015

Gebon(g)t

Tach, Zusammen !
Heute gibt's mal wieder einen Schwank aus'm Laden.
Es läuft ja normalerweise so:
die Kunden kommen mit Bussen an,
verabreden sich an der Ecke
und nach kurzer Uhrenkontrolle
betreten sie im Abstand von 15 Sekunden
den Laden.
Alle.
 Der Reihe nach.
So auch Samstagvormittag.
Plötzlich waren alle da.
Eine ältere Dame mit Rollator,
zwei Mütter mit Kindern,
die meinem Kollegen Spikey an die Wäsche wollten,
ein junger Mann, der schüchtern auf der Schwelle stand und
sich nicht recht traute, weder raus noch rein,
und
zwei Herren im sommerlich, sportlichen und fahrradtauglichen Outfit,
die munter miteinander scherzten.
Die kamen zuerst rein.
 Als Vorhut, sozusagen.
Einer der beiden suchte nach einem Buch,
nein, kein Krimi,
kein Liebesroman,
gut zu lesen,
aber bitte nicht doof.
"Herr Mozart wacht auf".
Geht in solchem Fall immer.

Für den anderen Herrn hatte ich am Vortag ein Päckchen angenommen,
das händigte ich ihm aus.
Er griff sich noch zwei Krimis mit und kam zur Kasse,
um zu bezahlen.
Wie gesagt, der kleine Laden war mittlerweile voll.

"Das macht dann laberlaberrhabarber Euro fünfundneunzig, bitte."
"Bitteschön"
"Dankeschön, und laberlaberrhabarber Euro und fünf Cent zurück für Sie.
Möchten Sie den Kassenbon mitnehmen ?"

"Weiß nicht..."
Kunde schiebt die Unterlippe vor,
wiegt nachdenklich den Kopf und sagt dann mit breitem Grinsen:
"... 'n Bong?
Dafür ist es wohl doch noch ein bisschen zu früh am Tag."
Gelächter und Gekicher im Laden.
Sein Freund hält ihm seinen Herrn Mozart unter die Nase und ruft:
"Ich fass' es nicht!
Erst vertickt die uns Lesestoff
und dann kommt die uns noch mit Drogen!!!"

:D

Schöne Zeit !

;O)

Mari


Kommentare:

  1. Christine Kempkes-Clüsserath14. Juli 2015 um 09:41

    Einfach wunderbar, Deine Geschichten aus dem Laden .... ich kann's mir richtig bildlich vorstellen ;-) bitte mehr davon!!!!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. ^^
    Wir haben halt so tolle Kunden !
    :O*

    :D

    AntwortenLöschen